Aktuelles

Und wieder geht ein Schuljahr zu Ende ...

Mit der Verteilung der Jahres- und Abschlusszeugnisse im Anschluss an den Schlussgottesdienst endete ein schönes aber auch anstrengendes Jahr an der Polytechnischen Schule Irdning. Alle AbsolventInnen des Schuljahres 2021/2022 haben eine Lehrstelle gefunden oder wurden an einer weiterführenden Schule aufgenommen.

Wir wünschen den Mädchen und Burschen, die eine Lehre beginnen, einen schönen und guten Start ins Berufsleben und all jenen, die weiter die Schulbank drücken, schöne und erholsame Ferien.

Danke allen Eltern, Direktor Daniel Kollau, den KollegInnen, Betrieben, Institutionen und natürlich den SchülerInnen für die gute Zusammenarbeit in diesem Schuljahr.

Buffet für die Maturantenverabschiedung am BG/BRG Stainach

Am 24. Juni stellten die Mädels und Burschen unserer Handel/Tourismus/Dienstleistungsgruppe nochmals ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis.

Unter der fachkundigen Leitung von Fachbereichsleiter Günter Maierhofer und Kollegen Manfred Huber zauberten unsere SchülerInnen ein kreatives, abwechslungsreiches Buffet mit buntem Fingerfood, selbstgebackenen belegten Brötchen, Burgern und einer großen Auswahl an köstlichen Mehlspeisen.

Das Lob von Frau Dir. OStr. Mag. Dr. Ulrike Pieslinger zur Leistung unserer Mädels und Burschen geben wir hiermit weiter und bedanken uns beim Elternverein des Gymnasiums Stainach für die Möglichkeit der Gestaltung des Buffets.

Danke an unsere SchülerInnen für Ihre tolle Arbeit!

Elternsprechtag mit perfektem Service

Am 10.05.2022 fand der Elternsprechtag der NMS/PTS Irdning statt.

Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereiches Handel/Tourismus waren für das leibliche Wohl zuständig.

Die köstliche Kuchen sowie pikante Speisen kamen aus der eigenen Produktion.

Auf diesem Wege möchte sich Hr. Maierhofer (Fachbereich Handel/Tourismus) für die hervorragende Leistung bedanken.

Einladung zum Elternsprechtag

Infostream "Lehre bei Spar"

Moderiert von Antenne Steiermark Radiomoderatorin Verena Kicker.

Interessierte Klassen und Lehrstellensuchende loggten sich am 25. März 2022 um 10:00 Uhr über folgenden Link http//www.spar.at/steiermark/lehrlingsinfostream ein und informieren sich über die Inhalte und Benefits der Lehrlingsausbildung bei SPAR.

Eine Aufzeichnung der Veranstaltung ist ab Montag, 28.03.2022, unter demselben Link verfügbar.
Weitere Fragen bitte per Mail unter eva-maria.wimmer@spar.at oder telefonisch unter 0316/ 248 35 382.

Es war eine sehr interessante und gelungene Veranstaltung.

Lehre bei Landena

LebensmitteltechnikerIn oder doch MechatronikerIn – nach der Vorstellung des Unternehmens LANDENA durch Christian Ruhdorfer (Marketing und Verkauf), Andreas Köberl (Einkauf) und Florian Gindl (Lebensmitteltechniker) stellt sich die Frage, für welche der Lehrausbildungen man sich entscheiden soll!

Dir. Kollau stellte den SchülerInnen unsere Gäste vor und nach der Präsentation der Produktpalette über die Firmenwebsite sowie einen Überblick über das Unternehmen informierten die drei Herren unsere Mädels und Burschen über die beiden Lehrberufe. Herr Gindl gewährte dabei Einblick in seine Ausbildung und jetzige Tätigkeit als Lebensmitteltechniker.

In Anschluss konnten unsere SchülerInnen mittels eines kurzen Filmes noch Einblick in die Lebensmittelproduktion bekommen und für sie interessante Details erfragen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Vorstellung des Unternehmens sowie einige Meter KnabberNossi, die sehr gut geschmeckt haben!

https://www.berufslexikon.at/berufe/3031-LebensmitteltechnikerIn/

Techniksafari

Am 4. März hatten die SchülerInnen unserer Schule die Möglichkeit, die BILL-Betriebe der Region und deren vielfältige Lehrlingsausbildung – organisiert von Berufsfindungsbegleiterin Kathrin-Maria Engl – vor Ort kennen zu lernen.

Nach der Begrüßung durch Dir. Kollau und einführenden Worten von Frau Engl, wurde das Ausbildungsangebot der Firmen Maschinenfabrik Liezen und Gießerei, AHT Cooling Systems GmbH Rottenmann, Fa. Knauf GmbH Liezen, Ennstal Milch KG, Herbert Kneitz GmbH Bad Mitterndorf sowie der MACO Produktions GmbH Trieben und der Admonter Holzindustrie AG den Mädels und Burschen durch Lehrlinge aus unterschiedlichen Lehrjahren (darunter auch einige Absolventen unserer Schule) vorgestellt. Im Stationenbetrieb konnten die jungen Damen und Herren in jeweils 20 Minuten auch verschiedene Dinge ausprobieren und mit den Ausbildern Kontakt aufnehmen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Bemühungen der einzelnen Unternehmen sowie den Lehrlingen für die umfassenden Präsentationen!

Heringsschmaus

Am Beginn der Fastenzeit, haben die Schülerinnen und Schüler der Fachgruppe Handel/Tourismus sich die Mühe gemacht, Heringssalate und vieles mehr zuzubereiten. Unter anderem gefüllte Eier, Garnelen, Pulposalat und einen echten „Spanischen Mandelkuchen – Tarta de Santiago“.

Die Jungköchinnen und Jungköche haben viel gelernt und durch das Verkosten viele neue Geschmackseindrücke erfahren.

Bildungsinformation an der PTS Irdning

Nach dem „Abend der offenen Schule“ – in dieser Form am 20. Jänner erstmals online als Zoom-Meeting abgehalten und auch sehr gut von den Interessierten angenommen – hatten die SchülerInnen der 4. Klassen der MS Irdning am darauffolgenden Tag die Möglichkeit, sich schulintern vom Angebot unserer Schule zu informieren.

Unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften besuchten die jungen Damen und Herren im Klassenverband die Stationen in den Räumlichkeiten der PTS (allgemeine Gedanken zum Ausbildungsweg sowie zur Polytechnischen Schule und den Bereichen Holz/Bau sowie Metall) und im Physiksaal (Mechatronik).In der Schulküche hatte die Handel/Tourismus/Dienstleistungsgruppe am Morgen bereits Fastenbrezen und Kipferl für unsere Gäste vorbereitet, die während der Information zum Fachbereich und der Lehre allgemein verzehrt werden konnten.

Sollten Sie unsere Schule kennen lernen wollen, so ist dies außerhalb der Schulzeit - verbunden mit einer Schulführung - nach telefonischer Vereinbarung ( 03682/22443-521) oder über Mail (polytech@nms-irdning.at) selbstverständlich möglich!

Get A JOB

GET A JOB – deine Chance im Tourismus! …tourt STMK-weit seit mehr als 15 Jahren auch intensiv durch Schulen im Ennstal.

Heute war der Verein BEN im Auftrag der WKO STMK mit Brigitte Aichholzer ONLINE auf Besuch an der PTS Irdning:
Gemeinsam mit dem Natur- und Wellnesshotel Höflehner, repräsentiert durch Frau Susanne Künitz – Assistentin der Geschäftsleitung, ist es gelungen, eine spannende Reise in die aufregende Berufswelt der Tourismus-Berufe zu machen und auf die vielen tollen Karriere-Chancen in Gastronomie und Hotellerie neugierig zu machen.

Das AMS ist als Partner dieser Berufsinfo-Kampagne mit im Boot und sorgt immer für tolle Partnerbetriebe, damit die Schulklassen zusätzlich „Praxisluft“ zum Schnuppern bekommen. Das Team von Verein BEN freut sich, in dieser Pandemie-bedingten Ausnahmesituation, Jugendliche auch im Lockdown erreichen zu können und beamt sich mit viel Schwung und Elan in die Klassenzimmer:
So gelingt es, junge Menschen in der Berufswahl-Phase und Ausbildungsbetriebe auf der top aufbereiteten GET A JOB-Bühne zusammenzubringen. Schon so mancher Betrieb hat seinen Lehrling dabei gefunden.

1. Berufspraktische Woche

Von 18. bis 22. Oktober hatten unsere SchülerInnen erstmals in diesem Schuljahr die Möglichkeit, ihren Wunschberuf in der Praxis kennen zu lernen.

Die erkundeten Berufe reichten vom Einzelhandelskaufmann über die Elektrikerin bis zum Hochbauer. Die Mädels und Burschen waren mit großem Engagement bei der Arbeit. Viele positive Rückmeldungen, bereits beginnend mit dem Anfragen um einen „Schnupperplatz“ zeigen, dass die Berufspraxis an der Polytechnischen Schule für die SchülerInnen eine große Hilfe beim Einstieg in die Lehre ist und zum Beispiel auch im Lehrberuf Landwirtschaftlicher Facharbeiter AbsolventInnen unserer Schule mehr als gefragt sind!

Ein herzlicher Dank ergeht an alle Betriebe und BetreuerInnen für Ihre freundliche Unterstützung unserer Jugendlichen!

BuK.Li Gröbming

Auch in diesem Jahr waren wir bei der regionalen Berufs- und Karrieremesse in der WK Gröbming mit einem Stand vertreten. Auf der gut besuchten Veranstaltung am 15. Oktober konnten die Fachbereichsleiter Bernd Binderbauer, Günter Maierhofer und Joachim Legat den interessierten Schüler/innen und Eltern das Angebot unserer Schule näher bringen und die Polytechnische Schule als den besten Weg in den Lehrberuf vermitteln.

Danke den Organisatoren für die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilnehmen zu können!

https://www.buk.li

Exkursion ins Hotel Schloss Pichlarn

Um Berufsfelder in realistischer Umgebung kennzulernen, besuchten unsere Schlerinnen und Schüler das "Imlauer Hotel Schloss Pichlarn".

Christina Greimel, verantwortlich für die Lehrlingsausbildung, führte uns durch den abwechslungsreichen Vormittag.
Es wurden verschiedene Lehrberufe, im Besonderen auch die weniger bekannten kaufmännischen Berufe wie Hotel- und GastgewerbeassistentIn und der neue Lehrberuf Hotel- und Restaurantfachmann/-frau vorgestellt.

Die Hotelleitung legt großen Wert auf eine gute Ausbildung. Jedem Lehrling ist ein eigener Lehrlingsausbildner zugeteilt.
F & B Manager Gernot Peschek erzählte über seinen persönlichen Werdegang und Erfahrungen im Tourismusbereich.
Im Anschluss gab es eine umfangreiche Hausführung, welche hinter die Kulissen dieses renommierten Hotels schauen ließ.

Es ist erfreulich, dass 6 - 10 Lehrlinge pro Jahr aufgenommen werden.

Wir möchten uns für die informative und freundliche Betreuung recht herzlich bedanken.

Exkursion in die Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H

Im Rahmen der Exkursionswoche besuchten wir am 14. Oktober die Maschinenfabrik in Liezen.

Nach der Vorstellung der Lehrberufe und einem Film über das Unternehmen hatten unsere SchülerInnen die Möglichkeit, in zwei Gruppen das Betriebsgelände und einzelne Hallen zu besichtigen. Dabei wurde schnell klar, dass es hier um größere Dimensionen in der Metallbearbeitung geht, wobei aber genaues Arbeiten trotzdem von größter Bedeutung ist.

Danke an Meister Mario Hirz und sein Team für die ausführliche Information und die umsichtige Führung!

Bauakademie Übelbach

Am 11. Oktober besuchte uns Herr Patrick Zenz von der steirischen Bauakademie, um den Mädels und Burschen die "Baulehre neu" vorzustellen. Neben neuen Berufsbezeichnungen gibt es seit 1.1.2020 auch die Möglichkeit der Bau-Kaderlehre, um zukünftige Bau-Führungskräfte optimal vorzubereiten.

Das „Triale Ausbildungssystem“ im Baubereich – Lehrbetrieb, Berufsschule und Bauakademie – bringt nicht nur exzellente Erfolgschancen bei der LAP, sondern führt auch zu tollen Ergebnissen bei Euro- und WorldSkills.

Neben den für Lehrlinge gratis zur Verfügung gestellten Tablets haben auch die sehr gute Bezahlung und der Netto-Lebensverdienst für großes Staunen gesorgt.

Wir bedanken uns für die informative Vorstellung zur „Lehre am Bau“.

Weitere Infos unter: www.baudeinezukunft.at

Strudeltime

Der Herd ist an!
Die Fachgruppe Handel/Tourismus startete nach der Hygieneschulung im Rahmen des Praxisunterrichts mit Schneideübungen von Gemüse, das zu chinesischen Menüs verkocht wurde.

Dann war Strudeltime - köstliche Strudelvariationen wurden in hauchdünn ausgezogenem Strudelteig eingerollt und goldbraun gebacken.

EuroSkills 2021

Am 23. September hatten wir die einzigartige Möglichkeit, den Profis in verschiedensten Lehrberufen über die Schulter zu schauen. Bei den Wettbewerben der EuroSkills im Schwarzlzentrum traten ca. 400 fertig ausgebildete Fachkräfte aus 19 Ländern gegeneinander an, um die begehrten Medaillen in 48 Berufen zu erobern.

Beeindruckend waren vor allem die Konzentration und die Genauigkeit, mit der die TeilnehmerInnen die gestellten Aufgaben erledigten. Die Rückmeldungen unserer SchülerInnen zeigen, dass einige Dinge und Berufe entdeckt wurden, die vorher weniger Beachtung gefunden hatten. Außerdem ist die Erkenntnis, dass man mit Engagement und Freude viele Dinge einfacher und besser bewerkstelligen kann, ein wichtiges Ergebnis dieser Exkursion!

Herzliche Gratulation allen TeilnehmerInnen und besonders den MedaillengewinnerInnen!

Wandertag

Der diesjährige erste Wandertag am 16. September führte unsere beiden Klassen unter der Leitung von KV Bernd Binderbauer in altbewährter Weise zur Grimminghütte. Im Mittelpunkt standen dabei das Gemeinschaftserlebnis und das gegenseitige Kennenlernen. Begleitet wurden die Klassen von den Koll. Einhauer und Moser.

Infos zum ersten Schultag und weitere wichtige Termine

Schulbeginn: Montag, 13.09.2021, 07:45 Uhr

Treffpunkt vor dem Eingang zur PTS.

Anschließend 3 Unterrichtsstunden bis 11:35 Uhr, bitte Notizblock und Schreibzeug und Hausschuhe mitbringen.


Weitere wichtige Termine:

Elterninformationsabend: Donnerstag, 23.09.2021, 19:00 Uhr (Einladung folgt)

Berufspraktische Tage und Wochen:

1. Berufspraktische Woche: 18.10.202122.10.2021

2. Berufspraktische Woche: 22.11.202126.11.2021

Individuelle Berufsorientierung: im Ausmaß von 5 Unterrichtstagen nach persönlichem Bedarf ab Beginn 2. Semester (Februar 2022)


Einkauf, Termine 2021

Information Schulbeginn Covid 19