Aktuelles

MASSNAHMEN Covid19_6

MASSNAHMEN Covid19_5

MASSNAHMEN Covid19_4

MASSNAHMEN Covid19_3

MASSNAHMEN Covid19_2

MASSNAHMEN Covid19

MFL Projekt

Im Rahmen der Metallausbildung hatten die Technikfachgruppen Metall und Mechatronik wieder die Möglichkeit, unter Anleitung von Lehrlingsausbildner Mario Hirz einen Höhenreißer herzustellen. Dabei stellt dieses dreitägige Projekt gleichzeitig die Metallausbildung für unsere zukünftigen Mechatroniker dar.

Die Schüler absolvierten mit ihren Fachgruppenlehrern Bernd Binderbauer und Andreas Moser dieses wertvolle Ausbildungsprogramm mit großem Engagement. Dabei wurde eifrig angerissen, gefeilt, gebohrt, gesägt und Gewinde geschnitten. Die fertigen Ergebnisse zeigen, dass die Teilnehmer gute Arbeit geleistet haben.

Wir bedanken uns für die Möglichkeit, das Projekt alljährlich durchführen zu können und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Mit Sicherheit sicher heim!

Ein großer Teil des heutigen Vortrags von Frau Lisa Reisenhofer vom ÖAMTC und von VDir a.D. Karl Ederer war dem Thema der technischen Veränderungen an Mopeds und Rollern sowie den rechtlichen und damit verbunden auch finanziellen Folgen gewidmet. Weitere wichtige Inhalte waren unter anderem das Vormerksystem sowie die Konsequenzen bei Alkohol- und Drogenmissbrauch im Straßenverkehr. Die vielen Fragen zu den Themen zeigen das große Interesse der Jugendlichen.

Die anschaulichen und realen Beispiele sollten die SchülerInnen zum Nachdenken bewegen und zu korrektem und verantwortungsbewusstem Handeln beim Lenken eines Fahrzeuges bringen.

Danke unseren Gästen für den informativen und anschaulichen Vortrag!

Exkursion Maco Trieben

Am 12. Februar besuchten wir die Maco-Produktions GmbH in Trieben, um die Produktionsstätte für Beschläge kennen zu lernen und uns Informationen zu den 8 angebotenen Lehrberufen zu holen.

Nach der Vorinformation und der Sicherheitsunterweisung führten uns Herr Mario Missethon, Leiter der Lehrlingsausbildung sowie Lehrlingsausbildner Tobias Halsmair in zwei Gruppen durch das Unternehmen. So konnten wir neben der Lehrwerkstätte auch verschiedene Stanzvorgänge sehen, den Druckgussbereich besichtigen oder das riesige Lager anschauen.

Nach der Führung erhielten unsere Mädchen und Burschen noch einige Infos zur Lehre mit Matura, dem Prämiensystem oder der Lernunterstützung sowie der Bedeutung einer guten Ausbildung für die Zukunft.

Für die bereitgestellte Jause und die wirklich informative Führung bedanken wir uns sehr herzlich!

Poly-Cup - Landesfinale in Gratkorn

Am 6. Februar fand in Gratkorn das Landesfinale des Poly-Cups statt. Unsere Schule konnte sich im Jänner souverän dafür qualifizieren und lieferte auch bei diesem Turnier eine starke Leistung ab. Als Gruppensieger spielten die Jungs aus Irdning im Halbfinale gegen die PTS aus Gleinstätten, wo man leider unglücklich verlor. Im Spiel um Platz 3 gegen Feldbach konnten die Spieler das Tempo nicht mehr über die volle Länge gehen und so gewann Feldbach mit einem Tor 8 Sekunden vor dem Elfmeterschießen. Somit erreichten unsere Burschen den tollen 4. Platz.

Das Turnier war sehr gut organisiert und ein großes Lob an die Veranstalter des PTS-Cups. Großer Dank gebührt auch den Sponsoren der neuen Dressen, der Raiffeisenbank Irdning und Topdancing Gabriel.

Die PTS Irdning wird versuchen, auch nächstes Jahr sich dafür zu qualifizieren.

Maler/in und Beschichtungstechniker/in

Am 15. Jänner informierte Malermeister Anton Prock aus Gröbming unsere Mädels und Burschen über das Berufsbild des Malers und Beschichtungstechnikers. Anhand von Beispielen aus der eigenen Betriebspraxis erläuterte Herr Prock die verschiedenen Tätigkeiten in diesem Beruf. In seinen Ausführungen betonte er vor allem die Bedeutung der Kreativität sowie das weitläufige Betätigungsfeld, auch die Aufstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen waren Thema!

Wir bedanken uns für den ausführlichen Vortrag!

Übrigens – Malermeister Prock sucht einen Lehrling!

Poly-Cup 2019/20 – Bezirkssieg für die PTS Irdning

Am 7. Jänner fand in der Ennstalhalle Liezen das Bezirksturnier der Polytechnischen Schulen statt. Neben den Teams aus Rottenmann, Schladming und Irdning nahm eine Auswahl der 4. Klassen der NMS Liezen teil.

Aus den spannenden Spielen ging die Mannschaft unserer Schule ungeschlagen als Turniersieger hervor und konnte sich damit für das Hallenmasters am 6. Februar in Gratkorn qualifizierten.

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern für das super organisierte Turnier und bei den Sponsoren für die Unterstützung.

Gratulation an unsere Burschen und Betreuer Mike Bernhard für die wirklich tolle Leistung gegen starke Gegner und alles Gute für das Landesfinale.

Einladung - Abend der offenen Schule

Berufsbild Bodenleger

Was muss ein Bodenleger können? Welche Gegenstände in der Schule sind wichtig? Solche und ähnliche Fragen beantwortete uns der Landesinnungsmeister der Bodenleger, Herr Sepp Eberhard, am 18. Dezember im Rahmen des BO-Unterrichts.

Die Schüler/innen unserer beiden Klassen erhielten Einblick in das Berufsbild und hatten die Möglichkeit, bei einem fiktiven Hausbau Arbeitsabläufe und Tätigkeiten der einzelnen Handwerker nachzuvollziehen.

Ausgestattet mit viel Detailwissen konnten unsere Mädels und Burschen auch die Fragen von Herrn Eberhard sehr gut beantworten. Für die eifrige Mitarbeit erhielten zwei Schüler als Anerkennung ein T-Shirt und ein Geschenksackerl.

Wir bedanken uns für den sehr informativen und umfassenden Vortrag!

(Weitere Infos unter www.bodenleger.at!)

Einladung zum Elternsprechtag

Es Weihnachtet

Die Fachgruppe Tourismus/Büro/Dienstleistung hat sich mit dem Gestalten von Adventkränzen schon in Weihnachtsstimmung versetzt. Mit handwerklichen Geschick und der fachlichen Unterstützung von Frau Edith Findl aus Aigen, konnten wunderschöne Kränze gebastelt werden.

2. Berufspraktische Woche

Von 18. bis 22. November absolvierten unsere Mädels und Burschen die zweite Schnupperwoche in diversen Betrieben im Bezirk. Engagement und Motivation der jungen Lehrplatzsuchenden führten bereits zu ersten Zusagen für Lehrstellen.

Wir bedanken uns bei den Betrieben und Betreuern sehr herzlich für die Unterstützung und die Möglichkeit des „Schnupperns“.

Allfällige offene Lehrstellen können auch direkt an unsere Schule unter der Mailadresse polytech@nms-irdning.at übermittelt werden.

BuK.Li - Berufs- und Karrieremesse in Liezen

Auch unsere Schule war am 15. November im Kulturhaus Liezen bei der finalen Berufs- und Karrieremesse vertreten. KV Bernd Binderbauer, Schülerberater Joachim Legat und Fachbereichsleiter Günter Maierhofer konnten einem breiten und interessierten Publikum das Ausbildungsangebot der PTS Irdning vorstellen.

Wir danken den Organisatoren für die Möglichkeit der Teilnahme an dieser Veranstaltung!

AHT - Lehrberuf Industriekauffrau/-mann

Was macht eine Industriekauffrau eigentlich?

Diese und ähnliche Fragen beantworteten uns Frau Mag. Sabine Mittermaier-Krivez, zuständig für die Lehrlingsausbildung, und Jasmin Hofer, Industriekauffrau im zweiten Lehrjahr bei der AHT Rottenmann und Absolventin der PTS Irdning.

Neben der Vorstellung des Berufsbildes der Industriekauffrau waren weitere Lehrberufe Inhalt der Präsentation. Neben dem Zusatzangebot für Lehrlinge wie Kennenlerntage oder zusätzlicher Englischunterricht waren auch mögliche Inhalte eines Aufnahmetests sowie Lehre mit Matura ganz wesentliche Inhalte.

Wir bedanken uns für den informativen und umfangreichen Vortrag!

Besuch der Lehrwerkstätte der ÖBB in Salzburg

Bei der Suche nach einem geeigneten Lehrplatz ist es auch notwendig, für alles offen zu sein und manchmal über die Grenzen zu schauen.

Deshalb besuchten wir am 23. Oktober die Lehrwerkstätte der ÖBB in Salzburg, um über das Ausbildungsangebot der Bundesbahnen Informationen vor Ort einzuholen.

Neben der Besichtigung der Ausbildungsräumlichkeiten wurden auch die Möglichkeit von Schnuppertagen, der Ablauf der Lehrausbildung, Unterstützung für Schüler mit Förderbedarf sowie die Lehre mit Matura besprochen. Auch auf relevante Fragen zum Vorstellungsgespräch wurde eingegangen.

Wir bedanken uns bei Herrn Christian Buder und seinem Team für die sehr informative Veranstaltung!

1. Berufspraktische Woche

Von 14. bis 18. Oktober lernten die Mädchen und Burschen unserer Schule die von ihnen selbst gewählten Betriebe und die dort durchgeführten Arbeiten im Rahmen der ersten Schnupperwoche in der Praxis kennen. Die erkundeten Berufe reichten vom Seilbahntechniker über die zahnärztliche Assistentin und Köchin bis hin zum KFZ-Techniker und Mechatroniker.

Die positiven Rückmeldungen zeigen das große Engagement unserer Schüler/innen bei der Lehrplatzsuche. Es konnten auch schon einige erfolgsversprechende Gespräche zwischen den Jugendlichen und verschiedenen Firmenleitungen geführt werden.

Wir bedanken uns auch im Namen unserer Mädels und Burschen bei allen Betrieben und den zuständigen Betreuern für die freundliche Unterstützung!

BuK.Li Gröbming

Auch in diesem Jahr waren wir bei der regionalen Berufs- und Karrieremesse in der WK Gröbming mit einem Stand vertreten. Auf der gut besuchten Veranstaltung am 18. Oktober konnten die Fachbereichsleiter Bernd Binderbauer, Günter Maierhofer und Joachim Legat den interessierten Schüler/innen und Eltern das Angebot unserer Schule näher bringen und die Polytechnische Schule als den besten Weg in den Lehrberuf vermitteln.

Danke den Organisatoren für die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilnehmen zu können!

https://www.buk.li

Schul- und Berufsinformationsmesse Graz

Von 17. bis 19. Oktober fand in Graz die SBim, die größte Schul- und Berufsinformationsmesse im Süden Österreichs, statt.

Die Fachbereichsleiter Bernd Binderbauer, Andreas Moser und Joachim Legat hatten am Eröffnungstag die Freude und Ehre, die Polytechnischen Schulen der Steiermark gemeinsam mit den Kollegen der PTS Köflach und einigen SchülerInnen präsentieren und repräsentieren zu dürfen!

Exkursion in die Maschinenfabrik Liezen und Gießerei GmbH

Zum Abschluss des ersten Grundmoduls an unserer Schule besuchten wir heute mit den Schüler/innen aller Fachbereichsgruppen unseren langjährigen Partnerbetrieb.

Nach der filmischen Betriebsvorstellung und einer umfangreichen Information über die Lehrlingsausbildung in der MFL erhielten die Mädchen und Burschen Einblick in die Arbeitsabläufe im Unternehmen. In drei Gruppen aufgeteilt konnten sie Eindrücke in den verschiedenen Bereichen des Betriebes sammeln. Die Metalltechniker und Mechatroniker werden in einem zweiten Schritt auch in diesem Schuljahr wieder ein Projekt in der Lehrwerkstätte durchführen

Wir bedanken uns bei Herrn Mario Hirz, Lehrlingsverantwortlicher der MFL und seinem Team für die informative Firmenvorstellung und Führung durch den Betrieb!

Betriebsvorstellung Fa. Wieser – Feuerkultur

Am 9. Oktober besuchte uns Herr Christoph Planitzer, Hafnermeister, operativer Geschäftsführer und Gesellschafter der Feuerkultur der Wieser-Gruppe.

Durch eine sehr informative und umfangreiche Präsentation erhielten unsere Schüler/innen Einblick in das Unternehmen.

Besonders interessant für unsere Mädels und Burschen waren natürlich die Lehrlingsausbildung im Betrieb, das Belohnungssystem sowie die Unternehmungen mit den Lehrlingen wie etwa der Lehrlingstag oder die Lehrlingsakademie.

Auch 2020 werden wieder Lehrlinge in den verschiedenen Bereichen aufgenommen.

Wir bedanken uns bei Herrn Planitzer für seine Ausführungen und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit!

Exkursion in die Admonter Holzindustrie AG

Am 7. Oktober besuchten wir mit beiden Klassen die Admonter Holzindustrie AG, um den Betrieb, die Produkte des Unternehmens sowie die verschiedenen Lehrberufe, die im Unternehmen ausgebildet werden, kennen zu lernen.

Nach der Begrüßung durch Frau Sabine Stachl – unter anderem zuständig für Schnuppertage, Lehre und Lehrlinge – und einer Einführung zum Unternehmen sowie der Lehrlingsausbildung, wurden die SchülerInnen in drei Gruppen geteilt und von Guides durch das Firmengelände geführt. Über Headsets hatten die TeilnehmerInnen der Exkursion ständig gute Verbindung zu den Guides und konnten so den Ausführungen zum Betrieb folgen.

Nach dem absolvierten Rundgang wurden die Mädchen und Burschen sowie die Begleitlehrer A. Schönhofer, D. Schanzl, G. Maierhofer und vom Betrieb noch zu einer Jause eingeladen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die informative und interessante Führung durch das Unternehmen.

Wandertag der Polytechnischen Klassen

Der erste Wandertag im neuen Schuljahr führte die SchülerInnen, Klassenvorstände und BegleitlehrerInnen am 12. September bei wunderschönem Wetter zur Grimminghütte.

KV Bernd Binderbauer mit den Kolleginnen Birgit Einhauer, Andrea Schönhofer und Kollegen Günter Maierhofer, begleiteten diese Wanderung.

Alle schafften den für manche doch anstrengenden Anstieg.

Der Halbtagswandertag endete um 14:00 bei der Schule.

Aus der Gemeindezeitung - "Ein Jahresrückblick"

Infos zum ersten Schultag und weitere wichtige Termine

Schulbeginn: Montag, 09.09.2019, 07:45 Uhr

Treffpunkt vor der Pfarrkirche in Irdning.

Anschließend 3 Unterrichtsstunden bis 11:35 Uhr, bitte Notizblock und Schreibzeug und Hausschuhe mitbringen.


Weitere wichtige Termine:

Elterninformationsabend: Donnerstag, 19.09.2019, 19:00 Uhr (Einladung folgt)

Berufspraktische Tage und Wochen:

1. Berufspraktische Woche: 14.10.201918.10.2019

2. Berufspraktische Woche: 18.11.201922.11.2019

Individuelle Berufsorientierung: im Ausmaß von 5 Unterrichtstagen nach persönlichem Bedarf ab Beginn 2. Semester (Februar 2020)


Einkaufsliste, Termine und weitere Infos für das Schuljahr 2019/20